Rolf-Maria Krückels


CV  |   Einzelausstellungen  |   Ausstellungsbeteiligungen  |   Aktuell  

Biografie

Das Werk von Rolf-Maria Krückels ist charakterisiert durch eine künstlerische Haltung, in der sich Neugier und Konsequenz der Methode verbinden. Es gibt keine stilistische Parallele zu seinen Lehrern Daniel Spoerri und Ben Willikens, bei denen er dann Assistent war, sondern Berührungspunkte zu deren künstlerischen Vorgehensweisen. Eine Gastprofessur in Kalifornien und ein Studienaufenthalt in New York folgten der Assistentenzeit und dem Diplom (1993) an der Münchner Akademie. Auch wenn Rolf-Maria Krückels Objekte oder Videos herstellt, bleibt sein Ausgangspunkt die Malerei, deren Grenzen er überschreitet. Das gilt besonders für seine jüngste Hinwendung zu Glasarbeiten. Die Variationsbreite seiner Arbeiten setzt sich in seinen Ausstellungen fort, von denen keine der anderen gleicht. Krückels ist ein Ideengeber. Sein Einfluss wirkt über seine zahlreichen Projekte.